Wie wollen Sie mit der damit einhergehenden erwartbaren Zunahme an Individualverkehr umgehen?

Generell sind wir Freien Wähler für eine Stabilisierung der Bevölkerungszahl auf dem jetzigen Niveau von ca. 20.000 Einwohnern. Leider steht dagegen eine Bundespolitik, die dafür sorgt, dass die Städte bei gleichzeitig stagnierendem sozialem Wohnungsbau den weltweiten Zuzug nicht bewältigen können und sich so der Zuzugsdruck eben auch auf Kürten auswirkt. Dadurch wird auch der Individualverkehr zunehmen. Die Ziele von Umweltschutz und Bevölkerungswachstum sind eben nicht so einfach unter einen Hut zu bekommen, aber durch die in den vorherigen Antworten beschriebenen Maßnahmen zumindest umweltfreundlicher zu gestalten. Ansonsten verweisen wir auch auf die Antworten zu den anderen Fragen.