Neuerungen auf der Mitgliederversammlung der Freie Wähler BfB Kürten e.V.

Lokalredaktion
Radio Berg
Kürten-Herweg

Kürten, den 7. April 2019

Pressemitteilung

Die Freien Wähler Kürten haben sich für den bevorstehenden Kommunalwahlkampf im kommenden Jahr 2020 auf der abgehaltenen Mitgliederversammlung neu aufgestellt.

Als neuer Vorstandsvorsitzender folgt Stephan Boecker dem scheidenden Vorsitzenden Peter Brülls, der aus persönlichen Gründen nicht zur Wiederwahl angetreten ist. Peter Brülls wird jedoch zukünftig den Vorstand, gemeinsam mit Michele Monreal, Michael Kammann und Wolfgang P. Lambertz als Beisitzer, ergänzen.

Als stellvertretender Vorsitzender wurde Werner Conrad in seinem Amt erneut bestätigt.

Ebenfalls einstimmig wurden Schatzmeisterin Doris Conrad und ihre Stellvertreterin Rosel Mannshausen- Graf wiedergewählt.

Zum Protokollführer wurde Jürgen Piltz und zu seinem Stellvertreter Peter Brülls einstimmig
gewählt.

Die wichtigste Neuerung, den seit der Gründung des Vereins und der Fraktion im Kürtener Gemeinderat treu gebliebenen Namen „Bürger für Bürger“ Kürten, kurz „BfB Kürten“ in den Kreis-, Landes-, Bundes-, und EU-weit deutlich bekannteren Namen „Freie Wähler BfB Kürten e.V.“ umzuändern, folgte die Mitgliederversammlung einstimmig. Dass dies die richtige Entscheidung sei, untermauerte zur Freude aller Anwesenden auch unser Ehrenvorsitzender und Gründungsmitglied Klaus Pimpels und unser stellvertretender Vorsitzender, Kreistagmitglied und Sprecher der „Freien Wähler“ im Rheinisch Bergischen Kreis, Werner Conrad, mit zukunftsgerichteten Statements.

Denn auch auf Kreisebene haben sich durch die Neugründung der Freien Wähler in Bergisch Gladbach neue Möglichkeiten einer kommunalweiten Zusammenarbeit und Steigerung des Bekanntheitsgrades ergeben. In mehreren Landtagen, in Bayern sogar in Regierungsverantwortung und im Europäischen Parlament sind die Freien Wähler bereits vertreten.

Jetzt weist bereits der einheitliche Name „Freie Wähler“ transparenter auf die Möglichkeit für den Wähler hin, durchgehend auf allen Ebenen bis hin zur EU eine bürgernahe Politik, die vom gesunden Menschenverstand geleitet ist, wählen zu können. Wir Freie Wähler bieten dem Wähler eine anständige Alternative zur verantwortungslosen Aussitzpolitik der etablierten Parteien. Als Freie Wähler sind wird zuversichtlich, so auch einfacher neue Mitstreiter, die sich von den anderen Parteien nicht mehr vertreten fühlen, anzusprechen und eine politische Heimat zu geben.

Freie Wähler BfB Kürten e.V.

gez. Stephan Boecker
Vorstandsvorsitzender