Pressemitteilung zur Aufstellungsversammlung vom 03.06.2020

Freie Wähler BfB Kürten e.V. wählen mit geeinter Stimme die Kandidaten für die Kommunalwahl 2020.

Kürten, den 11. Juni 2020, am 03.06.2020 fand die Mitgliederversammlung zur Aufstellung der Kandidaten für die Kürtener Wahlbezirke und für die Reserveliste der Freien Wähler BfB Kürten e. V. statt. Trotz Corona war die Mehrzahl der Mitglieder erschienen, so dass das Ergebnis der Mitgliederversammlung von einer breiten Mehrheit getragen wird. Die Versammlung fand diesmal aufgrund der Umstände in der Mehrzweckhalle der Grundschule in Biesfeld statt. Freundlicherweise wurde uns diese von der Gemeindeverwaltung Kürten zur Verfügung gestellt, um das vorgeschriebene, schützende Abstandsgebot einhalten zu können.

Zu Beginn der Sitzung stellte der Vorsitzende Stephan Boecker die vom Gesamtvorstand vorgeschlagenen Kandidaten für die 16 Kürtener Wahlbezirke sowie die Kandidaten für die Reserveliste vor. „Unsere Kandidaten kommen aus allen Lebensbereichen, auch neue Gesichter sind dabei. Somit ist die künftige Fraktion weiterhin in der Lage, mit Sachkenntnis und gesundem Menschenverstand die Politik und damit vor allem das Gemeinwesen in unserer lebenswerten Gemeinde positiv zu gestalten“, so der Vorstandsvorsitzende.

In geheimer Wahl erhielten sowohl die Kandidaten der Wahlbezirke als auch die Kandidaten für die Reserveliste allesamt den einstimmigen Zuspruch der erschienenen wahlberechtigten Mitglieder. Werner Conrad, stellvertretener Vorstands- und stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Insgesamt bestätigt sich so das Vertrauen und der Zuspruch der Mitglieder der Freien Wähler Kürten in die Arbeit von Vorstand und Fraktion. Wir blicken auf eine erfolgreiche Legislaturperiode zurück. Maßgebliche Themen waren Klimaschutz, Gemeindeentwicklung, Sanierung der Gesamtschule sowie der Neubau des Jugendheims in Kürten“.

Gewählt wurden für die Wahlbezirke (Wahlbezirke in Klammern):
Alexander Boecker (1), Frank Biesenbach (2), Michael Kammann (3), Henning Backhaus (4), Dr. Bernhard Knipp (5), Stephan Boecker (6), Michele Monreal (7), Werner Conrad (8), Peter Brülls (9), Dr. Joachim Simon (10), Manuel Bialk (11), Doris Conrad (12), Wolfgang Lambertz (13), Leon Paul Kothe (14), Jürgen Piltz (15) und Peter Buschhüter (16)

Als Kandidaten für die Reserveliste wurden gewählt (Platzierung in Klammern):
Werner Conrad (1), Michele Monreal (2), Stephan Boecker (3), Peter Brülls (4), Michael Kammann (5), Peter Buschhüter (6), Wolfgang Lambertz (7), Henning Backhaus (8), Pascal Monreal (9), Sascha Miebach (10), Frank Biesenbach (11), Dr. Joachim Simon (12), Doris Conrad (13), Jürgen Piltz (14), Rosel Mannshausen-Graf (15), Günter Puschmann (16), Manuela Grunicke (17), Dr. Bernhard Knipp (18), Helmut Lahm (19), Manuel Bialk (20), Hilger Müller (21), Alexander Boecker (22).

„Wir treten mit Werner Conrad und Michele Monreal als Spitzenkandidaten an. Beide sind für die Fraktionsspitze designiert. Jürgen Piltz wird wegen einer zweiten Berufsausbildung, die viel Zeitaufwand erfordert, dafür nicht weiter zur Verfügung stehen“, berichtete Stephan Boecker. Michele Monreal ergänzt: „Unser Ziel für diese Kommunalwahl ist es, unsere jetzigen acht Mandate auszubauen, um damit die Mehrheitsverhältnisse im Rat entscheidend zu verändern. Wichtige Themen für die Zukunft sind weiterhin Sanierung der Gesamtschule, Gemeindeentwicklung und sinnvoller Klimaschutz. Auch das Thema „Gelbe Tonne“ werden wir wieder aufgreifen“.

Für die beiden Kürtener Wahlbezirke für den Kreistag des Rheinisch Bergischen Kreises werden Werner Conrad für Kürten 1 (Wahlbezirke 1-8) und Michele Monreal für Kürten 2 (Wahlbezirke 9-16) der noch folgenden Delegiertenversammlung der Freien Wähler des RBK vorgeschlagen.

„Werner Conrad hat als Sprecher der Freien Wähler im Kreistag des Rheinisch Bergischen Kreises eine hervorragende Arbeit geleistet, die in vielen Fällen auch der Gemeinde Kürten zugutegekommen ist. Das wollen wir fortsetzen“, so der Vorsitzende Stephan Boecker. Hierbei hat ihn Michele Monreal als Mitglied des Jugendhilfehilfeausschusses des Kreises und als Vorsitzende des Kürtener Ausschusses „Schule, Generation und Soziales“ unterstützt.

Die Freien Wähler BfB Kürten begrüßen die erneute Kandidatur des unabhängigen Kandidaten Willi Heider als Bürgermeister der Gemeinde Kürten. Dies wurde auf der jetzigen Versammlung nochmal bestätigt. Die Freien Wähler wünschen Willi Heider viel Erfolg!

Gez. Stephan Boecker, Vorsitzender

Gez. Werner Conrad, stv.Vorsitzender

Gez. Michele Monreal, Mitglied des Vorstandes

Gez. Jürgen Piltz, Fraktionsvorsitzender